I don't care about Cookies - von Avast übernommen

Die News der Linux Bibel Österreich
Administrator
Beiträge: 1085
Registriert: Sa 10. Jul 2021, 01:47
Wohnort: Graz

Has thanked: 69 times
Been thanked: 593 times

I don't care about Cookies - von Avast übernommen

Beitrag von robertgoedl »

Cookie-Banner reiben mir ehrlich gesagt den letzten Nerv auf, brauche ich nicht - nicht gewünschte landen bei mir nach dem Schließen des Browsers sowieso im Nirwana. Manche nutzen gleich Erweiterungen für den Webbrowser - eine der beliebtesten, 'I don't care about Cookies wurde' vor kurzem von Avast übernommen.

Gerade Avast hat sich durch den Verkauf von Nutzerdaten (wer hat welche Webseiten im Internet besucht und was darauf gemacht) im Jahr 2019 nicht gerade beliebt gemacht (siehe auch derStandard.at).
Windows lässt sich mit einem U-Boot vergleichen - mach ein Fenster auf und die Probleme beginnen ...
Beiträge: 18
Registriert: Fr 9. Sep 2022, 14:09
Has thanked: 9 times
Been thanked: 21 times

Re: I don't care about Cookies - von Avast übernommen

Beitrag von zebolon »

Auch in diesem Beitrag sehr gut dargestellt: https://linuxnews.de/2022/09/cookie-dia ... n-blocker/
Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit
(Heinz Erhard)
Beiträge: 18
Registriert: Fr 9. Sep 2022, 14:09
Has thanked: 9 times
Been thanked: 21 times

Re: I don't care about Cookies - von Avast übernommen

Beitrag von zebolon »

Nervig sind für mich die auf vielen Websites aufpoppenden DSGVO-Zustimmungs-Dialoge - ein Geschenk aus Brüssel. ;)
Wie im vorgenannten Beitrag und auf Linux News berichtet, wurde das Addon "I don´t care about cookies" an Avast verkauft. Auch für mich ein No-Go und sofortiger Grund zum Löschen. Unlängst gibt es einen Fork von dem betreffenden Addon: "I still don´t care about cookies", das die Entwickler unter GPLv3 gestellt haben. Seit Tagen teste ich nun den Fork und kann sagen, dass es funktional kaum Unterschiede gibt, obwohl es noch als Work in Progress bezeichnet wird.
Für Firefox steht eine xpi-Datei zur Verfügung: IDCAC-firefox.xpi
Nach dem Download ist dem Installationsprozess in Firefox zuzustimmen.
bild a.jpg
Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit
(Heinz Erhard)
Beiträge: 5
Registriert: Di 20. Sep 2022, 09:55

Re: I don't care about Cookies - von Avast übernommen

Beitrag von meiner_einer »

heißt aber bei mir immer noch i don't care about cookies ...

Autor Daniel Kladnik @ kiboke studio
Version 3.4.3
Zuletzt aktualisiert 26. September 2022

ist das schon die richtige version ?


wollte eigentlich screenshot einfügen ... bin wohl zu blöd dafür :lol:
Beiträge: 18
Registriert: Fr 9. Sep 2022, 14:09
Has thanked: 9 times
Been thanked: 21 times

Re: I don't care about Cookies - von Avast übernommen

Beitrag von zebolon »

meiner_einer hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 12:59 heißt aber bei mir immer noch i don't care about cookies ...

Autor Daniel Kladnik @ kiboke studio
Version 3.4.3
Zuletzt aktualisiert 26. September 2022

ist das schon die richtige version ?


wollte eigentlich screenshot einfügen ... bin wohl zu blöd dafür :lol:
Du hast noch die alte Original-Version installiert. Diese erst löschen bzw. entfernen!
Du kannst die xpi-Datei auch per Rechtsklick und "Ziel speichern unter..." herunterladen und anschließend in Firefox manuell installieren.
bild a.jpg
Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit
(Heinz Erhard)
Beiträge: 5
Registriert: Di 20. Sep 2022, 09:55

Re: I don't care about Cookies - von Avast übernommen

Beitrag von meiner_einer »

hätt ich gemacht .. da ändert sich nichts daran. immer noch die alte version
Beiträge: 18
Registriert: Fr 9. Sep 2022, 14:09
Has thanked: 9 times
Been thanked: 21 times

Re: I don't care about Cookies - von Avast übernommen

Beitrag von zebolon »

meiner_einer hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 15:56 hätt ich gemacht .. da ändert sich nichts daran. immer noch die alte version
Hallo, Du könntest noch zum Testen ein neues Profil in Firefox anlegen. Ist sehr einfach und jederzeit rückgängig zu machen. Evtl. Lesezeichen vorher sichern.
Öffne dazu Firefox und gib in die Adresszeile folgendes ein:

Code: Alles auswählen

about:profiles
firefox_profile.jpg
Wie im Bild beschrieben, ein neues leeres Standard-Profil anlegen. Firefox neu starten und anschließend
die xpi-Datei über die Addon-Verwaltung installieren. Jetzt müsste es eigentlich funktionieren. Du kannst Firefox mit dem neuen Profil weiter verwenden - alle Einstellungen wie Lesezeichen, andere Addons usw. müssen aber neu konfiguriert werden. Um auf das vorherige Standard-Profil zurück zukehren umgekehrt verfahren wie oben beschrieben...
Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit
(Heinz Erhard)
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast