Grafikkarte verstellt

Probleme mit Hardware
covfefe
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Jan 2022, 12:46

Grafikkarte verstellt

Beitrag von covfefe »

Hallo community,
in geistiger Umnachtung habe ich mir auf meinem Asusx73 S Lapi die Grafikkarte verstellt und seitdem ist es ab dem Systemstart finster.
Es handelt sich um eine Geforce Gt750m.grund der Ursache, Ich habe in den GraKa Einstellungen,den xscreen deaktiviert.
hat jemand eine Idee wie ich das wieder fixen kann?
achja system ist Linux mint cinnamon 20,3
Herzlichen Dank im voraus :)
Benutzeravatar
robertgoedl
Administrator
Beiträge: 904
Registriert: Sa 10. Jul 2021, 01:47
Wohnort: Graz
Has thanked: 37 times
Been thanked: 453 times
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte verstellt

Beitrag von robertgoedl »

Soviel ich weiß, gibt es unter Linux Mint einen Rettungsmodus. Dieser sollte sich im Bootmenü aktivieren lassen. Über diesen sollte sich anschließend auch die Einstellungen ändern lassen. Diese finden sich in der Datei ".nvidia-settings-rc" im Home-Verzeichnis und ließen sich etwa auch am Terminal via:

Code: Alles auswählen

nano .nvidia-settings-rc
anpassen. Komplett zurücksetzen ließen sich die Einstellungen mit dem Befehl:

Code: Alles auswählen

mv ~/.nvidia-settings-rc ~/.nvidia-settings-rc.backup 
Theoretisch solltest Du auch im schwarzen Bildschirm nach dem Start mit Strg+Alt+F2 ins Terminal kommen, einloggen mit Nutzernamen und Passwort.
Windows lässt sich mit einem U-Boot vergleichen - mach ein Fenster auf und die Probleme beginnen ...
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema