Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Diskussionen rund um Linux und freie Software, etc
Benutzeravatar
Zaniah
Beiträge: 110
Registriert: Mo 7. Nov 2022, 14:24
Wohnort: Baden Württemberg
Has thanked: 44 times
Been thanked: 49 times

Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Beitrag von Zaniah »

Ich bin auf folgende Seite gestoßen.
Warum Vivaldi der beste Browser für Linux ist

Könnte das sein, oder kann das weg.... Ich hatte den Browser mal vor etwa drei Jahren an-getestet, da hatte er mich allerdings nicht sonderlich überzeugt.
Vielleicht ist er ja nochmal einen Versuch wert. Versuch macht ja bekanntermaßen klug...
Benutzeravatar
josefine
Beiträge: 174
Registriert: So 11. Jul 2021, 14:33
Has thanked: 129 times
Been thanked: 109 times

Re: Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Beitrag von josefine »

Zaniah hat geschrieben: Mi 16. Nov 2022, 09:47 Ich bin auf folgende Seite gestoßen.
Warum Vivaldi der beste Browser für Linux ist

Könnte das sein, oder kann das weg.... Ich hatte den Browser mal vor etwa drei Jahren an-getestet, da hatte er mich allerdings nicht sonderlich überzeugt.
Vielleicht ist er ja nochmal einen Versuch wert. Versuch macht ja bekanntermaßen klug...
Da gibt es sicherlich die verschiedensten Meinungen und Aussagen darüber.
Über Browser generell kann man unterschiedlicher Meinung sein und die einen schwören auf Google Chrome und die anderen auf Sicherheit und keine Daten Weitergabe.

Das ist eben dann jedem Menschen seine eigene Freiheit was er verwendet.

Vivaldi basiert, wie so viele mittlerweile schon auf Google Chrome bzw. Chromium, dadurch kann man auch die Erweiterungen von Google Chrome auch dort nutzen. Das trifft auch für Vivaldi zu.

Ich selbst favorisiere Google Chrome.
Bitte hier nicht wieder eine Grundsatzdiskussion über Daten Weitergabe usw, beginnen!

Ich weiß schon was ich tu und mache und ich habe kein Problem damit.

Aber, wie du schon gesagt hast "Versuch macht kluch" :D

Du kannst uns ja dann berichten was für dich an diesem Browser gut oder weniger gut ist.
Bild ist mein Lieblings System :D
AMD FX-8350 (8) @ 4.000GHz - AMD ATI Radeon HD 6450/7450/8450
Manjaro Cinnamon - Manjaro KDE
Benutzeravatar
Zaniah
Beiträge: 110
Registriert: Mo 7. Nov 2022, 14:24
Wohnort: Baden Württemberg
Has thanked: 44 times
Been thanked: 49 times

Re: Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Beitrag von Zaniah »

josefine hat geschrieben: Mi 16. Nov 2022, 10:54
Bitte hier nicht wieder eine Grundsatzdiskussion über Daten Weitergabe usw, beginnen!
Warum dieser Sarkasmus…..
Es lag mir fern eine Grundsatzdiskussion über Daten-Weitergabe herbeiführen zu wollen. Oder ließt du das etwa aus meinem posting heraus….
zebolon
Beiträge: 119
Registriert: Fr 9. Sep 2022, 14:09
Has thanked: 74 times
Been thanked: 185 times

Re: Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Beitrag von zebolon »

Zaniah hat geschrieben: Mi 16. Nov 2022, 13:21
josefine hat geschrieben: Mi 16. Nov 2022, 10:54
Bitte hier nicht wieder eine Grundsatzdiskussion über Daten Weitergabe usw, beginnen!
Warum dieser Sarkasmus…..
Es lag mir fern eine Grundsatzdiskussion über Daten-Weitergabe herbeiführen zu wollen. Oder ließt du das etwa aus meinem posting heraus….
Darf ich mich kurz einklinken?...
Manche Aussagen, zB: "Ich verwende am liebsten Anwendung XY" oder etwa: "Ich bevorzuge die Distribution blablabla, weil..." lösen erfahrungsgemäß oftmals - ungewollt - in Foren einen kleinen "Religionskrieg" aus...
Dem vor zugreifen, galt offenbar vorsorglich der Hinweis.

Das hat sicherlich mit Deiner Person nichts zu tun und das solltest Du auch nicht persönlich nehmen... ;)

Ich habe mal in einem anderem Linux-Forum eine Diskussion mit verfolgt, da hatte einer Schwierigkeiten, MS-Edge für Linux zu installieren...
Den hätten sie da am liebsten am Spieß gebraten...
Benutzeravatar
Zaniah
Beiträge: 110
Registriert: Mo 7. Nov 2022, 14:24
Wohnort: Baden Württemberg
Has thanked: 44 times
Been thanked: 49 times

Re: Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Beitrag von Zaniah »

Persönlich nehme ich das nicht, Nein. Aber, dieser eine Satz hat für mich enorm viel Aussagekraft. Hört sich für mich nach:

„Du kannst schreiben was du willst, aber wehe…..“

Der erhobene Zeigefinger war eindeutig!

Ob das nun als ein vorgreifen, oder gar als vorsorglicher Hinweis gedacht war, ist mir völlig Banane. Ich werde mir künftig gut überlegen, was und wie ich „was“ hier schreibe.
FreaX
Beiträge: 8
Registriert: Mo 20. Sep 2021, 21:31
Been thanked: 4 times

Re: Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Beitrag von FreaX »

Ich verwende zB Firefox und Vivaldi, damit bin ich die letzten Jahren ganz gut hingekommen. Zwei Browser parallel sind bei immer zwingend notwendig, weil ich im Firefox einzelne Aktien beobachte und im Vivaldi dann handle. Sobald die Zeit von 5 Minuten abgelaufen ist, würden die Tabs eine Fehlermeldung anzeigen, wenn man bei der ING ausgeloggt wird (da müsste man dann überall F5 drücken, damit man weiter beobachten kann, ist bei etwa 300 Aktien recht aufwändig, die ich da gleichzeitig beobachte).
Eigentlich ist es egal, welchen Browser man da verwendet, aber es müssen immer zwei voneinander unabhängige Browser sein. zB Chromium und Vivaldi würde nicht funktioniert, da müsste ich beim Timeout auch alle Tabs aktualisieren. Firefox und Vivaldi oder Firefox und Chromium funktioniert.
Was bei Vivaldi außerdem noch angenehmer ist, als bei Chromium: Der bleibt auch offen, wenn man alle Tabs zu macht. Firefox und Chromium machen dann das Programm zu. Weiß aber nicht, ob man das Verhalten einstelllen könnte. In Firefox finde ich sowieso keine Einstellungen mehr, das wurde ja die letzten Jahre immer wieder komplett verändert, sodass ich da dann keinerlei Lust mehr hatte, etwas anzupassen. Ich synchronisiere da nur noch das Profil, welches ich etwa 2010 begonnen habe. Das bewirkt zwar, dass zB web.de denkt, ich verwende einen veralteten Browser, aber kann ich eben nicht ändern...
Benutzeravatar
Rocki
Beiträge: 350
Registriert: Fr 16. Jul 2021, 01:58
Wohnort: Schweiz
Has thanked: 476 times
Been thanked: 117 times

Re: Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Beitrag von Rocki »

Es gibt so viele Aspekte, unter denen man Browser betrachten kann, dass man wohl kaum sagen kann, einer sei der beste. Die Aspekte Sicherheit und Privatsphäre sind beispielsweise in der Serie Browser-Check wichtig. Wenn man sich da durchkämpfen will ... Es werden nicht nur Browser für den Desktop berücksichtigt, und manchmal kommen auch andere Aspekte zur Sprache. Und man kann auch bei jedem Browser gleich zum Punkt "4. Fazit" runterscrollen. Vielleicht genügt das einem dann schon. Gleich vorweg: Bei diesen Tests kommen LibreWolf und Ungoogled Chromium am besten weg, das sind keine bekannten Browser.
https://www.kuketz-blog.de/brave-datens ... eck-teil1/
«Wer alles weiss, hat keine Ahnung.» – Horst Evers
Benutzeravatar
Alexs
Beiträge: 76
Registriert: Fr 6. Aug 2021, 21:06
Has thanked: 14 times
Been thanked: 19 times

Re: Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Beitrag von Alexs »

Nun, ich habe den Vivaldi-Browser fast seit seiner ersten Herausgabe installiert, weil ich eben neugierig war was Jon von Tetzchner daraus macht seit er von Opera weggegangen ist. Seine Philosophie war schon damals bei Opera (Presto Engine), dass der Browser für den Anwender da sein soll.

Heute (Vivaldi), wie damals (Opera mit Presto Engine) war es so, dass in den den Browser Funktionen eingebaut sind, die man bei anderen Browsern über Erweiterungen nachrüsten muss. Das hat aber auch zur Folge, dass sowohl damals als auch heute einige Leute meinen, der Browser ist sogenannte Bloatware, vergessen aber anscheinend, dass wenn sie die Funktionen nicht wollen erst gar nicht benutzen müssen…

Und ist nun der Vivaldi Browser einer der besten Browser für Linux?
Das ist Ansichtssache, Vivaldi legt sehr wohl Wert auf Privatsphäre kann aber letztendlich nicht den vollständigen Chromium-Code umbiegen.
Aber Linuxfreundlich ist dieser Browser wenn es zB.: um Unterstützung von Videos geht, so bringt dieser halb-automatisch eine angepasste libffmpeg.so Datei mit (die auch funktioniert und aktuell bleibt), des gleichen mit der DRM-Unterstützung (Widevine).

Im Gegensatz dazu macht Opera bei größeren Sprüngen bei der Chrome-Version große Probleme bei Videos für die man eine dazupassende libffmpeg.so benötigt und selber suchen muss wie man das hinbekommt.

Edit 1:
Ich verwende seit jeher und immer noch Opera.

Edit 2:
Eine grobe Übersicht der Vivaldi-Funktionen, man kann erahnen Vivaldi ist für Power-User gedacht.
https://vivaldi.com/de/features/
Und wer sich wundert, dass Vivaldi kaum noch in den Browser-Statistiken auftaucht, dem sei gesagt, dass Vivaldi den eigenen UA aus Kompatibilitätsgründen deaktiviert hat.
Bild
Benutzeravatar
josefine
Beiträge: 174
Registriert: So 11. Jul 2021, 14:33
Has thanked: 129 times
Been thanked: 109 times

Re: Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Beitrag von josefine »

Zaniah hat geschrieben: Mi 16. Nov 2022, 14:32 Persönlich nehme ich das nicht, Nein. Aber, dieser eine Satz hat für mich enorm viel Aussagekraft. Hört sich für mich nach:

„Du kannst schreiben was du willst, aber wehe…..“

Der erhobene Zeigefinger war eindeutig!

Ob das nun als ein vorgreifen, oder gar als vorsorglicher Hinweis gedacht war, ist mir völlig Banane. Ich werde mir künftig gut überlegen, was und wie ich „was“ hier schreibe.
@ Zaniah
Das hast du wirklich falsch verstanden.
Das war ganz und gar nicht gegen dich gerichtet.

Wie schon erwähnt, passiert es in diversen Foren leider immer wieder das, wenn man so etwas schreibt eine Riesengroße Diskussion über das Thema Google entsteht und danach alles nur mehr am ursprünglichen Thema vorbei läuft.

Tut mir leid wenn meine Formulierung nicht eindeutig war.
Für die Zukunft habe ich gelernt, wenn ich jemanden persönlich meine, schreibe ich dann immer den Usernamen hinzu oder zitiere aus dem Beitrag.
Bild ist mein Lieblings System :D
AMD FX-8350 (8) @ 4.000GHz - AMD ATI Radeon HD 6450/7450/8450
Manjaro Cinnamon - Manjaro KDE
Benutzeravatar
Zaniah
Beiträge: 110
Registriert: Mo 7. Nov 2022, 14:24
Wohnort: Baden Württemberg
Has thanked: 44 times
Been thanked: 49 times

Re: Vivaldi Browser einer der besten unter Linux?

Beitrag von Zaniah »

Moin @josefine, alles gut. ;)
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Create an account or sign in to join the discussion

You need to be a member in order to post a reply

Create an account

Not a member? register to join our community
Members can start their own topics & subscribe to topics
It’s free and only takes a minute

Registrieren

Sign in